Es ist wieder soweit. Frau Metz hat erneut 40 Sorgenbärchen für Tiere in Not gestrickt. Eines ist süsser als das Andere. Wir danken Frau Metz von ganzem Herzen für diese tolle Leistung. Die Sorgenbärchen sollen Ihnen helfen Ihre Sorgen zu überstehen. Frau Metz hilft mit dieser Aktion nicht nur Tieren in Not sondern auch Menschen in Not. Die Sorgenbärchen sind die perfekten Trösterchen wenn es einem schlecht geht. Man kann Sie bei uns im Tierheim beziehen. Fr. 25.– plus Versandkosten.
Wir danken Frau Metz und wissen Ihre Arbeit und auch die gespendete Wolle sehr zu schätzen. DANKE!

Ich bin ein Sorgenbärchen…
Du kannst mir alle Deine Sorgen,
Ängste und Schmerzen anvertrauen.
Ich bin immer für Dich da. Mit mir bist
Du nie allein.  Ich tröste Dich und liebe Dich
 so wie Du bist und ich bringe Dir Glück.

Tierheim Paradiesli

Weitere Tiere

Louis – Unterschächen

Louis, wie wir den Kater nennen, wurde in Unterschächen (Uri) gefunden. Er streuntet schon seit Mitte Dezember dort herum. Der Kater ist nicht kastriert und trägt leider kein Chip. Wir schätzen ihn auf ca. 1-3 Jahre alt. Gehört Ihnen der hübsche Kater oder wissen Sie wem er gehört, dann melden

Django – Notfall

Django, EHK, männlich kastriert, geb. am 8.9.2018, sucht ein neues Zuhause mit Freigang, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Django kam mit seinem Bruder zu uns ins Tierheim, da sie nicht stubenrein waren. Leider hatten die zwei Geschwister immer wieder Raufereien bei uns, welche je länger, je mehr ausarten. Nun haben wir

Scroll to Top