Es hat wieder Sorgenbärchen

Frau Metz hat wieder gestrickt. Sie hat sich selber übertroffen. Also hat es wieder Sorgenbärchen, die im Tierheim an der Rezeption gekauft werden können. Eines ist süsser als das andere.  Stück Fr. 25.– (plus evtl. freiwillige Spende 😉 denn die Arbeit ist riesengross genau wie das Wohlwollen von Frau Metz die die ganze Arbeit und die Wolle für Tiere in Not spendet )

Botschaft der Sorgenbärchen:

Ich bin ein Sorgenbärchen…
Du kannst mir alle Deine Sorgen,
Ängste und Schmerzen anvertrauen.
Ich bin immer für Dich da. Mit mir bist
Du nie allein.  Ich tröste Dich und liebe Dich
 so wie Du bist und ich bringe Dir Glück.

 

Tierheim Paradiesli

Weitere Tiere

Amon und Amilie

Amon und Amili, geb. am 1. April 2024, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Amon und Amili lebten bisher auf einem Bauernhof. Sie sind zu uns Menschen unsicher, tauen aber nach paar Minuten auf. Amili ist schüchterner als ihr Bruder. Sie sucht oft Schutz bei ihm und versteckt sich hinter ihm. Wir

Mickey – Sarnen

Heute kam ein kleiner Ausreisser zu uns. Wir haben ihn Mickey getauft. Er trägt kein Chip. Wir schätzen ihn auf ca. 2 Monate. Gefunden wurde er an der Brünigstrasse in Sarnen. Wer weiss wohin er gehört? Wir hoffen auf ein Happy End und drücken die Daumen, dass er bald wieder

Paul

Paul hat sein Traum Zuhause gefunden. Nun geniesst er die volle Aufmerksamkeit.

Scroll to Top