Geschichte der glücklichsten Katze der Welt

hanajerryEs wird bald 1 Jahr das wir Hana (Golia schwarz) abholen durften und ihr ein neues Zuhause geben durften.

Anfangs war sie wie erwartet sehr scheu und ängstlich. Wir haben uns sehr bemüht und ihr den Freiraum gegeben, welchen Sie benötigte. Etwa nach 3 Monaten konnten wir Sie zum ersten mal anfassen – das war ein Erfolgserlebnis. Nun ist Sie sehr verschmust und möchte immer gestreichelt werden. Sie hat sich auf anhieb in unseren anderen Kater Jerry (Tigerli) verliebts und sind nun dicke Freunde.

Sie hat sich unheimlich gut eingelebt und freut sich über alles. Bereits ein Blick und eine kleine Zuneigung genügt um sie zum „schnürrlen“ zu bringen. Daher sind wir uns sicher, dass Hana die glücklichste Katze der Welt ist.

Wir sind überglücklich das Hana bei uns ist und würde sie nie wieder hergeben.

Schöne Festtage und weiterhin viel Erfolg im 2017.

Liebe Grüsse

 

Andrea & Dennis mit den Fellnasen

jerryhana2

Tierheim Paradiesli

Weitere Tiere

Snow – gefunden in Kerns

Snow (Name vom Tierheim) ist seit dem 16.Mai 2024 in der Mechtalerstrasse in Kerns zugelaufen. Der unkastrierte Kater ist sehr mager und wirkt ungepflegt. Da er leider weder Halsband noch einen Mikrochip trägt suchen wir auf diesem Weg seine Besitzer. Sollte Sie den Kater kennen, melden Sie sich doch bitte

Pluto

Pluto, männlich kastriert, geb. 17.02.2011, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Pluto hat ein trauriges Schicksal erlitten. Leider ist sein Herrchen verstorben und niemand sonst konnte den Kater übernehmen. Pluto lebte zuletzt als alleinige Wohnungskatze. Da er bei uns im Tierheim klar zeigt, dass er mit keinen Artgenossen zusammenleben möchte, würden wir

Kimi

Manchmal will gut Ding Weile haben. Unsere hübsche Kimi musste sich gedulden. Aber es hat sich gelohnt. Es freut uns ganz besonders fest, dass unsere einmalige Kimi nun endlich die richtige Familie gefunden hat. Menschen die sie verstehen und sie so nehmen wie sie ist. Die kleine Diva hat nun

Scroll to Top