Johnny – der Selbständige

 

Johnny, Sennenhundmischling, männlich kastriert, geb. am 26.05.2010, Herkunftsland: Schweiz Zuchtland: Schweiz

Guten Tag zusammen

Ich heisse Johnny und konnte bisher ein wunderschönes Leben geniessen. Ich wohnte bei meinen Bezugspersonen in einem ruhigen Haushalt. Ich durfte machen was ich wollte. Leider wurden meine Besitzer genau wie ich älter. Sie hatten nicht mehr die Kraft um mich zu halten. Deswegen wurde ich abgegeben.

Ich habe es zu meiner Aufgabe gemacht, meinen geliebten Besitzer zu beschützen. Zu Hause habe ich das Haus vor Einbrechern und sonstigen Eindringlingen gut bewacht. Wenn meine Besitzer Besuch eingeladen haben, habe ich diese genau unter die Lupe genommen. Wenn ich alles abgecheckt habe, war es für mich okay.

Da ich meine Besitzer von allen Gefahren behüten wollte, habe ich schon mehrmals gebissen. Auch mag ich es gar nicht, wenn mich fremde Leute bedrängen. Die Mitarbeiter sind froh, dass ich immerhin eine klare Körpersprache habe und warne bevor ich ernst mache. Das ist eine gute Hilfestellung. Deswegen suche ich ein neues Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, die mich verstehen und lesen können und wissen wie man damit umgeht. Da Kinder dies nicht beherrschen können, suche ich ein zu Hause ohne Kinder oder Grosskinder. Sie können nichts dafür aber es wäre einfach zu gefährlich.

Da ich immer bei meinen Menschen sein durfte, kann ich sehr schlecht alleine sein. Ich wünsche mir, dass ich das nicht mehr lernen muss und dieses Privileg wieder geniessen kann. Die Mitarbeiter sind der Meinung, dass ich klare Regeln im neuen Zuhause brauche und nicht mehr nur machen darf was ich will.

Mit anderen Hunden vertrage ich mich gut. Aber hier spielt die Sympathie mit. Ich bin für mein Alter noch sehr gut auf den Pfoten und geniesse die Spaziergänge mit den Mitarbeitern. Das ist immer eine tolle Abwechslung und draussen riecht alles so spannend. Ich laufe recht angenehm an der Leine.

Wer schenkt mir noch einen wohlverdienten Lebensabend? Ich wünschte es mir von ganzem Herzen. Falls Sie diese Person sind, dann melden Sie sich unbedingt im Tierheim. Ich warte auf Sie.

Bis bald Ihr Jonny

 

Tierheim Paradiesli

Weitere Tiere

Pitschi (Kara) fühlt sich wohl

Von der 1. Stunde an hat sich Kara (Pitschi, wie wir sie „umgetauft“ haben) pudelwohl gefühlt bei uns. Sie ist ein so liebenswertes Büsi, wir sind alle überglücklich mit ihr. Wir haben sehr viel Freude mit ihr und sie fühlt sich sehr wohl bei uns. Grüessli

Spiky

Spiky hat schnell ein neues Zuhause gefunden. Wir freuen uns für den kleinen Kerl und wünschen alles Gute in der weiteren Zukunft.

Scully

Scully durfte heute ihr Koffer packen und in ein neues Zuhause ziehen. Wir freuen uns sehr für die hübsche Katzendame und wünschen ihr und der neuen Familie viele glückliche Jahre zusammen.

Scroll to Top