Kodiak – der Hoffnungsvolle – Patenschaftsprojekt

Kodiak, männlich kastriert, Mischling, geb. am 3.6.2016, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Rumänien

Hallo zusammen

Euch nimmt es sicherlich wunder, was meine Geschichte ist. Ich habe schon viel in der Vergangenheit erlebt und meine Erfahrungen gesammelt. Leider war nicht nur immer alles schön und rosarot. Als Strassenhund durchstreunte ich die rumänische Stadt, bis mich eine Organisation vermitteln konnte. Dort durfte ich ein paar Jahre leben. Nun hat sich das Leben meiner Besitzerin verändert und ich war unglücklich.

Ich bin ein Hund mit Charakter. Durch meine Erlebnisse habe ich diverse Ängste welche mit Ruhe und Sicherheit angegangen werden müssen. Skeptisch bin ich gegenüber allem Neuem. Da ich auch mit fremden Personen mühe habe, passe ich nicht in eine Familie. Ebenfalls überfordern mich viele Sachen in der Umwelt. Ich suche ein ruhiges Zuhause mit einem geregelten Tagesablauf. Der Start wäre einfacher, wenn ich einen gesicherten Garten zu Verfügung hätte.

Das Leben im Haushalt durfte ich bereits kennen lernen. Ich bin ein entspannter Mitbewohner. Ich lebte als Zweithund und konnte gut mit diesem alleine bleiben. Ich komme nicht ganz mit jedem Vierbeiner aus. Aber ich habe bereits viele Hundefreude mit denen ich mein Leben geniesse.

Leider habe ich gesundheitliche Baustellen. Die Mitarbeiterinnen meinen, dass diese nie mehr ganz gut kommen werden. Wir versuchen so gut es geht, mir meine Schmerzen zu nehmen. Leider kostet das immer Geld und Zeit. Ich wünsche mir, dass ihr durch diese Beschwerden nicht mehr viele Treppen steigen muss.

Wer versteht mich und meine Geschichte und ist bereit mit mir den weiteren Weg zu gehen. Wer sieht das Strahlen in meinen Augen und sieht über die Schattenseiten hinweg? Gemeinsam werden wir viel lernen und erleben. Ich kann es kaum abwarten, dir zu begegnen.

Kodiak ist im Patenschaftsprojekt. Da er gesundheitlich Unterstützung benötigt, (Physiotherapie und Medikamente) hoffen wir auf ein paar Patentanten und Onkel die uns finanziell unter die Arme greifen. Er ist ein so lebensfroher Hund und soll ein Leben ohne Schmerzen geniessen. Da er durch seine Vergangenheit diverse Ängste entwickelt hat, wird es für ihn nicht so einfach, sein richtiger Gegenspieler zu finden. Er ist selbstverständlich, dass Kodiak bei uns bleibt und wir für ihn sorgen, wenn wir niemand anderes finden. Aber wir sind zuversichtlich, dass irgendwo da Draussen der richtige Mensch wartet, und wir sind überzeugt, dass wir ihn finden werden.

Tierheim Paradiesli

Weitere Tiere

Sparky – gefunden in Stans

Sparky (so nennen wir den aufgeweckten Kerl) ist seit rund 6 Wochen im Wirzboden in Stans unterwegs. Der unkastrierte Kater bricht dort regelmässig in Häuser ein und markiert in und rund um die Wohnhäuser. Dies wird verständlicherweise nicht überall gern gesehen, weshalb Sparky zur Chipprüfung zum Tierarzt gebracht wurde. Leider

Snow – gefunden in Kerns

Snow (Name vom Tierheim) ist seit dem 16.Mai 2024 in der Mechtalerstrasse in Kerns zugelaufen. Der unkastrierte Kater ist sehr mager und wirkt ungepflegt. Da er leider weder Halsband noch einen Mikrochip trägt suchen wir auf diesem Weg seine Besitzer. Sollte Sie den Kater kennen, melden Sie sich doch bitte

Pluto

Pluto, männlich kastriert, geb. 17.02.2011, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Pluto hat ein trauriges Schicksal erlitten. Leider ist sein Herrchen verstorben und niemand sonst konnte den Kater übernehmen. Pluto lebte zuletzt als alleinige Wohnungskatze. Da er bei uns im Tierheim klar zeigt, dass er mit keinen Artgenossen zusammenleben möchte, würden wir

Scroll to Top