Lasko – der Rohdiamant – im Patenschaftsprojekt

Lasko, Border Collie Mischling, geb. am 21.11.2018, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz

Hoi zäme

Mein Name ist Lasko. Oder anders gesagt, so rufen mich die Mitarbeiter und hoffen ich höre sie. 😉 Also hören tue ich sie immer aber das heisst nicht, dass ich immer komme. 😉 Ich kenne das Hunde ABC nicht und deswegen muss das intensiv mit mir geübt werden. Ich lasse mich auch immer schnell ablenken, aber die Umwelt ist auch soooo spannend. =) Ich kann mich einfach schlecht nur auf eine Sache konzentrieren.

Ich habe ganz viel Energie in mir und freue mich, wenn man mich mit auf einen Spaziergang nimmt oder sonst sich mit mir beschäftigt. Wobei ich bisher gar nicht wusste, dass man mit dem Menschen so viel Spass zusammen haben kann. Mein vorheriger Besitzer hat nie gross was mit mir gemacht, deswegen ist das ganz neu für mich. Auf dem Spaziergang schnüffle ich sehr viel, aber laufe sehr angenehm an der Leine. Trotzdem schaue ich nie, was der hinter an der Leine macht. Ich kenne das gar nicht, dass man zusammen auf einen Spaziergang geht und wir zusammen agieren könnten. Puh, also auch hier ist Nachholbedarf da.

Ich bin durchaus in gewissen Situationen noch sehr unsicher. Da ich im Menschen auch nicht 100% vertraue, suche ich auch nicht den Schutz bei ihm. Bisher war ich auch auf mich alleine gestellt. Auch möchte ich nicht bedrängt werden von dem Zweibeiner. Wenn es mir zu eng wird, kann ich durchaus schnappen. Man benötigt das richtige Feingefühl, wie weit man bei mir gehen darf. Aber mit der Zeit werden wir sicherlich ein eingespieltes Team. Wenn ich dich kenne und du mich. =) Trotzdem bin ich kein Hund für Hundeanfänger.

Ich habe einen sehr starke Hütetrieb. Da ist mir alles recht. Hauptsache etwas bewegt sich. Ich reagiere sehr stark vor allem wenn es etwas hektisch wird (z.B. wenn Hunde miteinander spielen), dann würde ich am liebsten mitmachen und sie treiben. Dabei kneife ich durchaus in die Fesseln oder was ich auch sonst erwische.

Das Leben im Haus ist mir ebenfalls fremd. Aber ich geniesse es, wenn ich die Mitarbeiter in die Pause begleiten kann. Bisher bin ich auch stubenrein.

Wenn jemand Lust hat und einen Hund sucht mit dem man viel Arbeiten und Lernen kann, dann bin ich der Richtige! Der Start wird sicherlich holprig aber danach weiss ich, werden wir ein Dream-Team. Wer möchte mit mir diesen Weg gehen? Ich warte jedenfalls im Tierheim auf euch.

Lasko ist im Patenschaftsprojekt, da die Chancen auf eine Vermittlung sehr gering sind. Man muss absolut wissen, worauf man sich einlässt und auch sich bewusst sein das Lasko kein einfacher Hund ist. Menschen zu finden die mit all den Maken von Lasko umgehen können ist wie ein sechser in Lotto! Daher kann man für Lasko eine Patenschaft übernehmen und ihn finanziell unterstützen.

Tierheim Paradiesli

Weitere Tiere

Red – der Freudige

Red, männlich kastriert, geb. am 13.08.2019, American Staffordshire Terrier, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Sali Ich bin Red. Hinter meiner harten Schale steckt ein ganz weicher Kern. Eigentlich bin ich ein unsicherer Rüde. Wenn mir gewisse Situationen nicht wohl sind, gehe ich in die Offensive. Deswegen muss ich klar, ruhig und

Samson

Samson, EHK, männlich, geb. im Juni 2022, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Der junge Kater sucht eine liebevolle Familie. Er ist noch zurückhaltend und braucht Zeit Vertrauen zu gewinnen. Nach der Eingewöhungszeit möchte er gerne nach draussen können.

Fanta

Fanta, EHK, männlich kastriert, geb. im Mai 2022, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Fanta istk zu uns Zweibeiner noch unsicher. Er verträgt sich dafür umso besser mit Artgenossen. Wir suchen für Fanta ein ruhiges Zuhause wo er nach draussen kann.

Scroll to Top