Leo – Zypern

Leo, männlich, geimpft, wird noch kastriert, ca. 5 Monate

L E O   ist  sowohl  im  Aussehen  wie  im  Charakter  etwas  sehr Spezielles  !!    Er  hatte  einen  sehr  schlechten  Start  ins  Leben .

Bei  uns  angekommen ,  war  er  anfänglich  sehr  scheu  und  verunsichert.  Zwischenzeitlich  ist  er  voll  und  ganz  in  der  Gruppe integriert  und  mit  seinem  ruhigen  und  sanften  Wesen  bringt er  Wärme  und  Gelassenheit  ins  Haus  ! Leo hätte gerne Freigang. Leo ist hundeerprobt und Leukose  negativ .

Sollten Sie sich in Leo verliebt haben, melden Sie sich bitte per SMS oder Telefon bei Frau Siegwart unter 079 340 25 20. Sie wird den Kontakt zu den Tierschützern auf Zypern herstellen. Die Überführung in die Schweiz wird organisiert.

Die Katzen aus Zypern stammen aus dem Tierschutzprojekt www.katzenschutz-zypern.ch/ 

Tierheim Paradiesli

Weitere Tiere

Nala – die Weltentdeckerin

Nala, Border Collie, weiblich kastriert, geb. am 29.9.2023, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Portugal Ich heisse Nala. Die Mitarbeiterinnen haben sich gleich in mich verguckt, auch wenn ich nicht so fotogen bin. In naturell bin ich eine richtige Schönheit. Aber auch charakterlich schwärmen sie von mir. Ich bin sehr aufgeschlossen zu Artgenossen

Amon und Amilie

Amon und Amili, geb. am 1. April 2024, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Amon und Amili lebten bisher auf einem Bauernhof. Sie sind zu uns Menschen unsicher, tauen aber nach paar Minuten auf. Amili ist schüchterner als ihr Bruder. Sie sucht oft Schutz bei ihm und versteckt sich hinter ihm. Wir

Mickey – Sarnen

Heute kam ein kleiner Ausreisser zu uns. Wir haben ihn Mickey getauft. Er trägt kein Chip. Wir schätzen ihn auf ca. 2 Monate. Gefunden wurde er an der Brünigstrasse in Sarnen. Wer weiss wohin er gehört? Wir hoffen auf ein Happy End und drücken die Daumen, dass er bald wieder

Scroll to Top