Mathilda – unterwegs in ihr drittes Leben – Spendenaufruf

Katze „Mathilda“, Tiger mit weiss, weibl. geb. 2014

Die Katze „Mathilda“ hatte das Glück bisher nicht auf ihrer Seite.

Vor kurzem wurde sie zum zweiten Mal angefahren, dieses Mal leider nicht ohne Folgen. Beim Zusammenprall mit dem Auto hat „Mathildas“ rechte Hüfte grösseren Schaden erlitten.

Um schmerzfrei Leben zu können ist eine aufwendige Operation notwendig.

Zeitnah muss auch die Kastration vorgenommen werden, damit „Mathilda“ keine weiteren Welpen bekommt. Die Prognose nach der Operation ist sehr gut, es werden keine Schäden zurück bleiben, sodass „Mathilda“ wie eine ganz normale Katze leben kann.

„Mathildas“ Besitzerin hat sich aus Kostengründen gegen eine Operation entschieden und wollte die Katze einschläfern lassen. Doch Mathilda soll Leben!  (Die Besitzverhältnisse sind nun geklärt und Mathilda darf vermittelt werden)

Nun werden Gönner und Spender gesucht, welche sich an den Kosten von „Mathilda“ beteiligen möchten um Mathilda ein neues, drittes Leben im Glück zu ermöglichen.

Mathilda bleibt vorerst in einer Tierarztpraxis bis sie wieder voll und ganz gesund ist.

Nach der Genesungszeit suchen wir für die anhängliche, problemlose Kätzin mit ihrer piepsenden Stimme, ein neues zu Hause bei verständnisvollen Menschen, welche ihr Familienanschluss und Freigang, abseits von befahrenen Strassen ermöglichen können…

„Mathilda“ wird Leukose getestet, entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben. Interessenten melden sich unter: 079 507 56 90

Spenden können an das Tierheim Paradiesli vorgenommen werden. Wir leiten das Geld dann gerne weiter: Vermerk: Mathilda – OP

Tierheim Paradiesli

Weitere Tiere

Sarina

Liebes TP Team Sarina (ehemals Sarin) fühlt sich sehr wohl bei uns und ist nun sehr auf uns Menschen bezogen. Sie ist immer bei uns in der Nähe, will viele Streicheleinheiten und mit uns spielen. Wir sind so happy mit ihr! Die Katzenklappe nach draussen haben wir nun auch wieder

Louisa und Nicky

Louisa (schwarz-weiss) und Nicky (braun), Ratten, geb. am 1.7.2020, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Die beiden Schwestern sind auf der Suche nach einem neuen, abwechslungsreichen und spannenden Zuhause. Sie lieben es, wenn man sich mit ihnen abgibt und dabei verlieren sie jede Scheu vom Menschen. Sie geniessen es, neue Abendteuer zu

Mailo

Mailo hat sein Zuhause gefunden und durfte bereits ausziehen. Wir freuen uns sehr für den schüchternen Kater. Wir wünschen ihm und den neuen Besitzer viel Freude auf dem gemeinsamen Weg.

Scroll to Top