Tolle Nachrichten von unserem ehemaligen schüchteren Kater Simba der nun Sämi gennant wird:

 

Hallo liebe Tierheimmitarbeiterinnen

Ich bin es wieder mal Sämi. Ich brauchte viel Zeit und Geduld bis ich so ein verschmuster Kater geworden bin, aber nun geniess auch ich das Schmusen mit meiner neuen Familie.

Ich bin viel draussen unterwegs bringe einige Schrammen und Zecken mit nach Hause, aber hier werde ich ja gut umsorgt. Schmusen und schlafen gehören auch zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Mit meinem Bruder Köbi verstehe ich mich auch super, wir haben so einige Flausen im Kopf.

In der Nachbarschaft ist vergangenen Herbst auch ein Sämi eingezogen. Der hängt nun immer mit uns rum. Am liebsten möchte ich Ihn mit ins Haus nehmen, aber Köbi und mein „Personal“ haben da was dagegen. Vielleicht schaff ich es irgendwann mal…abwarten.

Ich hoff, es geht euch allen gut. Wir geniessen den Frühling, schon fast Sommer.

Liebe Grüsse Sämi

Tierheim Paradiesli

Weitere Tiere

Django – Notfall

Django, EHK, männlich kastriert, geb. am 8.9.2018, sucht ein neues Zuhause mit Freigang, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Django kam mit seinem Bruder zu uns ins Tierheim, da sie nicht stubenrein waren. Leider hatten die zwei Geschwister immer wieder Raufereien bei uns, welche je länger, je mehr ausarten. Nun haben wir

Akira – die Scheue – von privat – auf einer Pflegestelle in der Schweiz

Sawadee kha liebe Hundefreunde Das ist thailändisch und heisst «hallo» – ich komme nämlich aus einer kleinen Tierschutz-Station in Thailand und bin seit Oktober bei einer Pflegefamilie in der Schweiz. Meine Menschen sagen, ich hätte mich dort gut eingelebt und sei eine freundliche und auf Menschen bezogene Hündin. Allerdings machen

Mandy

Mandy durfte bereit in ihr neues Zuhause umziehen. Wir freuen uns sehr für die tolle Kätzin. Wir wünschen ihr und den neuen Besitzer eine schöne Zeit und alles Gute in der Zukunft.

Scroll to Top