Simba – Stans

Der geliebte Kater Simba wird schmerzlich vermisst. Seit dem 17.5.2020 ist Simba nicht mehr zuhause aufgetaucht. Der kastrierte Kater ist 4 Jährig und nicht gechippt. Jedoch trägt der hübsche Simba ein goldenes Halsband mit Steinchen drauf, daran ist eine weisse Plakette befestigt auf welcher eine blaue Pfote abgebildet ist.

Im Allgemeinen ist er eher scheu und lässt sich sehr ungern von fremden Leuten anfassen oder streicheln. Im Normalfall bewegt er sich im Wirzboden-Quartier in Stans.

Bei Sichtungen oder Informationen wäre Frau Carmen Scheuber sehr froh über eine Kontakt-Aufnahme unter der Nummer: 078/ 858 70 04.

Wir hoffen, dass der süsse Bube bald wieder den Heimweg findet.

Tierheim Paradiesli

Weitere Tiere

Biggi

Biggi hat ihre neue Familie gefunden. Die Freude ist auf beiden Seiten riesig.

Davis und Coltrain

Davis (oben auf dem Bild), männlich kastriert, geb. am 1.1.2010, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Coltrain (unten auf dem Bild) männlich kastriert, geb. am 1.1.2010, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Davis und Coltrain suchen gemeinsam ein neues Zuhause mit Freigang. Coltrain ist zu uns Menschen zutraulicher als Davis. Die zwei Samtpfoten leider

Chili

Chili, männlich kastriert, Maine-Coon Mischling, geb. am 20.4.2017, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Chili ist ein sehr anhänglicher Kater. Er geniesst die Schmusestunden und geht offen auf alle Personen zu. Er geniesst die Ruhe, deswegen wünschen wir uns für ihn einen ruhigen Haushalt ohne anderen Katze. Wenn Kinder im Haushalt leben,

Scroll to Top