Taiyo hat das perfekte Rudel gefunden

Wir haben eine Nachricht von Taiyo bekommen und uns geht direkt das Herz auf:

Hallo zusammen

Seit nun 10 Wochen wohnt Taiyo bei mir. Es fühlt sich aber so an als würde er schon ewig dazu gehören🥰.

Taiyo hat sich fantastisch in unserem Leben integriert😊. Er versteht sich super mit meinen 2 anderen Hunden und in Q hat er einen tollen Spielkameraden und Lehrer gefunden. Jason, mein Hundeopa, weisst ihn korrekt in seine Schranken wenn er mal zu übermütig wird😂 und dies akzeptiert er hervorragend. Dazu muss gesagt sein, dass Jason nur 2.8kg wiegt…

Taiyo liebt die langen Spaziergänge durch Felder und Wald, am liebsten mit Badespass an einem Bach oder im See. Sein Jagdtrieb ist sehr gut handlebar und er darf auch mal ohne Leine seine Runden ziehen. Ein Pfiff reicht und er steht sofort wieder bei mir. Das Leinenlaufen hat er innert kürzester Zeit gelernt und dies funktioniert in jeder Situation, auch wenn andere Hundekumpels dabei sind. Den Zughundesport haben wir mit kurzen Sequenzen auch begonnen. Da hat er sogar mir was gutes getan und ich habe angefangen mit ihm kurze Runden zu joggen, immer mitdabei ist Q der das ganze schon kennt und ihn sicher führt. Nun da der Sommer kommt werden wir in dieser hinsicht Pause einlegen und im Herbst weitermachen. Taiyo hat einen tollen vorwärtsdrang und ich bin gespannt auf die Rennsaison im Herbst/ Winter.

In der Hundeschule ist er mit vollem Elan dabei, für Goodies macht er alles😂!

Seit letzter Woche dürfen wir auch wieder in der Rettungshundestaffel trainieren. Die ersten Trails sind dafür da, dass er lernt um was es geht.

Ich kann mich nur nochmals bei euch bedanken für diesen tollen Hund der sich tief in mein Herz geschlichen hat.

Somit verbleibe ich mit lieben Grüssen und einem Schlabber von Taiyo.

   

Tierheim Paradiesli

Weitere Tiere

Snow – gefunden in Kerns

Snow (Name vom Tierheim) ist seit dem 16.Mai 2024 in der Mechtalerstrasse in Kerns zugelaufen. Der unkastrierte Kater ist sehr mager und wirkt ungepflegt. Da er leider weder Halsband noch einen Mikrochip trägt suchen wir auf diesem Weg seine Besitzer. Sollte Sie den Kater kennen, melden Sie sich doch bitte

Pluto

Pluto, männlich kastriert, geb. 17.02.2011, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Pluto hat ein trauriges Schicksal erlitten. Leider ist sein Herrchen verstorben und niemand sonst konnte den Kater übernehmen. Pluto lebte zuletzt als alleinige Wohnungskatze. Da er bei uns im Tierheim klar zeigt, dass er mit keinen Artgenossen zusammenleben möchte, würden wir

Kimi

Manchmal will gut Ding Weile haben. Unsere hübsche Kimi musste sich gedulden. Aber es hat sich gelohnt. Es freut uns ganz besonders fest, dass unsere einmalige Kimi nun endlich die richtige Familie gefunden hat. Menschen die sie verstehen und sie so nehmen wie sie ist. Die kleine Diva hat nun

Scroll to Top