Miro grüsst aus dem neuen Zuhause

Fläckli ist umgetauft worden und heisst jetzt Miro.
Ich würde sagen, es geht ihm sehr gut. Er hat am 4. Tag sein Köpfchen an mein Herz gelegt und damit ist unsere Verbindung besiegelt.
Insgesamt hat er alles hervorragend gemeistert, ganz unkompliziert. An seinem ersten Tag draussen sass er abends schon mit zwei „Kumpels “ zusammen auf dem Weg. Es ist aber noch gut zu merken wie aufregend draussen alles für ihn ist. Die ganze Anspannung und Wachsamkeit erfordert danach erstmal wieder viel Schlaf. Und dass man Mäuse fangen kann, muss er irgendwie auch noch lernen. Eins nach dem anderen. Er ist neugierig aber auch sehr vorsichtig und auch recht bequem.
Langsam kennt er die Tagesabläufe und kann sich entspannen. Vorgestern hat er kurz die Nähe zum Ankuscheln gesucht. Das braucht immer noch eine Aufforderung. Von alleine kommt er nicht. Er hat anscheinend gelernt sich sehr zurück zu nehmen. Jetzt kann er langsam auftauen und Vertrauen fassen.

Herzliche Grüsse

Tierheim Paradiesli

Weitere Tiere

Cosmo

Wer hätte das gedacht. Cosmo war wirklich ein Sonderfall und extrem Scheu. Aber sein neues Zuhause scheint ihm wohl zu gefallen und erkundet dieses bereits nach wenigen Tage. Auch mit seinen neuen Gespändli hat er bereits Freundschaft geschlossen (auch wenn es bisher eher etwas einseitig ist). Aber wir sind überzeugt,

Taja

Taja war eine sehr scheue Katzendame, als sie in ihr neues Zuhause umzog. Aber dies hat sich nun geändert =) Mit viel Geduld und nach langer Zeit geniesst die liebevolle Lady nun die Streicheleinheiten. Das Warten hat sich gelohnt! Wir sind unglaublich glücklich.

diverse Meerschweinchen

Diverse junge Meerschweinchen sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Wir haben in verschieden Farben, Geschlecht und Alter abzugeben. Wir vermitteln die Meerschweinchen nur in grosszügige Anlagen (min. 4m2). Die süssen Wildfänge suchen eine artgerechte Haltung mit anderen Artgenossen. Meerschweinchen sind keine Kuscheltiere!