Nelson – der Flipsige

Nelson, Schäferhund x Bullterrier, männlich kastriert, geb. am 1.5.2021, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz

Hoi zäme

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere an mich. Ich war vor einem Jahr bereits im Tierheim Paradiesli. Leider gab es nach einem Vorfall Schwierigkeiten mit dem anderen Hund, welcher noch im selben Haushalt lebt. Wir waren einfach sehr verschieden und deswegen wurde ein Zusammenleben immer unharmonischer. So kam leider der Entschluss, ein neues Zuhause für mich zu suchen.

Ich habe eigentlich kein Problem mit anderem Vierbeiner. Meine grösste Macke ist einfach, dass ich nichts ruhig angehen kann. Ich bin sehr stürmisch und es fehlt mir sehr schwer, mich zu kontrollieren. Hier im Tierheim habe ich aber wieder Hundefreunde gefunden die mit meiner hektischen Art umzugehen wissen.

Veränderungen bereiten mir Mühe. Ich bin schnell verunsichert und nervös. Deswegen brauche ich ein ruhiges Zuhause (ohne Kinder) damit ich Ruhe finde. Viele Reize überfordern mich. Als kleiner Kontrollfreak stehe ich oft unter Spannung, da ich Angst habe etwas zu verpassen. Auch das alleine bleiben ist für mich schwierig. Die Angst, etwas nicht mitzubekommen oder verlassen zu werden ist einfach präsent.

Das Hunde ABC ist vorhanden. Ich arbeite auch sehr gerne und es wäre super, wenn wir gemeinsam wieder einen Hundesport finden würden, der zu uns passt.

Ich bin sehr sensibel und nehme Veränderung rasch war. Ebenfalls fühle ich mich immer angesprochen, auch wenn es gar nicht um mich geht. Wahrscheinlich muss ich lernen, die Kontrolle abzugeben und meinem Besitzer zu vertrauen. Aber das wird dauern, bis ich dieses Hindernis schaffe. Aber vielleicht gelingt es mir mit deiner Hilfe. Ich brauche eine sehr ruhige, faire, konsequente und liebevolle Erziehung, sonst zerbreche ich.

Wer hat Lust mit mir zu Arbeiten und mir zu zeigen, wie relaxt ein Leben auch sein kann? Ich würde mich freuen, wenn du mir die Welt erklärst.

Tierheim Paradiesli

Weitere Tiere

Snow – gefunden in Kerns

Snow (Name vom Tierheim) ist seit dem 16.Mai 2024 in der Mechtalerstrasse in Kerns zugelaufen. Der unkastrierte Kater ist sehr mager und wirkt ungepflegt. Da er leider weder Halsband noch einen Mikrochip trägt suchen wir auf diesem Weg seine Besitzer. Sollte Sie den Kater kennen, melden Sie sich doch bitte

Pluto

Pluto, männlich kastriert, geb. 17.02.2011, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz Pluto hat ein trauriges Schicksal erlitten. Leider ist sein Herrchen verstorben und niemand sonst konnte den Kater übernehmen. Pluto lebte zuletzt als alleinige Wohnungskatze. Da er bei uns im Tierheim klar zeigt, dass er mit keinen Artgenossen zusammenleben möchte, würden wir

Kimi

Manchmal will gut Ding Weile haben. Unsere hübsche Kimi musste sich gedulden. Aber es hat sich gelohnt. Es freut uns ganz besonders fest, dass unsere einmalige Kimi nun endlich die richtige Familie gefunden hat. Menschen die sie verstehen und sie so nehmen wie sie ist. Die kleine Diva hat nun

Scroll to Top