Kaja im neuen Zuhause

Hallo zusammen

nun bin ich schon fast eine Woche bei meiner neuen Familie und habe mich bereits etwas eingelebt.

Ich habe ein schönes Zuhause und am besten gefällt es mir im Dachstock. Dort kann ich mich auf einem bequemen Stoffstuhl so richtig nach Lust und Laune austoben, meine Krallen in den Stoff hauen und hinein beissen. Zudem habe ich von dort eine tolle Aussicht auf den unteren Stock, beinahe wie der König auf dem Thron.

Auch im mittleren Stock habe ich ein Zimmer, auf dem Bett dort gibt es eine kuschlige Decke und einen Stoffbär, mit dem spiele ich, nebst der Stoffmaus, am liebsten, denn er lässt sich so herrlich beissen.

Im unteren Stock, dem Wohnbereich, hat es ein tolles Fenster bis zum Boden, von da aus kann ich gemütlich am Boden liegen und den Garten überwachen, was es da so alles zu sehen gibt !

Es steht auch eine Tonne aus Sisal, dort kann ich mich im Loch verstecken, von oben aus dem Fenster schauen und meine Krallen wetzen, denn ich sollte ja nicht an die Möbel 😅

Ich lerne auch, meinen Menschen nicht mit den Krallen zu attackieren, aber manchmal vergesse ich es halt 😉, aber ich bin ja noch jung und verspielt und werde es schon noch lernen.

Herzliche Grüsse

Kaja und Familie

Tierheim Paradiesli

Weitere Tiere

Brady – Buochs

Der verschmuste und unkastrierte Kater wurde aufgegriffen und zu uns gebracht. Er hatte diverse Revierkämpfe mit anderen Katzen. Gefunden wurde er in Buochs. Wir haben ihm Brady getauft. Sein Alter schätzen wir ca. auf 5-8 Jahre. Leider trägt Brady keinen Chip. Wer weiss, wo Brady zu Hause ist und kann

Martha – Schlierbach (LU)

Wir vermissen seit drei Wochen unsere liebe Katze Martha in Schlierbach Luzern. Da von ihr jede Spur fehlt und auch die Nachbarschaft sie nirgends gesehen hat, vermuten wir, dass sie wohl nicht mehr nach Hause findet und irgendwo Asyl gefunden hat. Martha ist kastriert und gechippt, eine Freigängerin mit Katzenklappe. Ihr

Mia – Sachseln

Die süsse Mia wird seit dem 28. Mai schmerzlich vermisst. Mia ist in Sacheln entlaufen. Sie Katzendame ist bereits 10 Jahre alt. Mia trägt keinen Chip. Zu fremden Personen ist sie misstrauisch und schüchtern. Falls irgendjemand Mia gesichtet hat, wäre die Besitzer über jeden Hinweis sehr dankbar. Hoffentlich finden wir

Scroll to Top